Ahoi 2017

Euch allen ein frohes neues Jahr! Noch lässt uns der Frost nicht ans Segeln denken. Damit die Zeit bis zum Saisonbeginn nicht lang wird, hier ein paar Ideen, die durch den Winter helfen. Die erste lautet, andere Seglerinnen und Segler…

Wer später krant

… hat ganz ohne Frage mehr von der Saison – gutes Ölzeug und heißen Tee vorausgesetzt. Denn die Wetterstation des Nachbarclubs wies am Morgen - 4 °C aus. Die Vorhersage versprach allerdings auch Sonnenschein und Wind mit zwei Beaufort. Warum also nicht segeln gehen?

Hallo Herbst!

Die letzte Ranglistenregatta der Folkeboote in dieser Saison stand unter keinem guten Stern. Schon die Anfahrt zum ausrichtenden Verein gestaltete sich anspruchsvoll. Die Sichtweite entsprach gerade einmal der Länge von drei Folkebooten und drei Schleppleinen. Vor allem aber spielte der Wind nicht…

Deutscher Jugendmeister im Contender

Sehr gute Nachrichten vom Zwischenahner Meer: Dort fand Anfang Oktober die Internationale Deutsche Meisterschaft der Contender statt. SCN-Nachwuchssegler Jan Küper gewann hier den Titel des Deutschen Jugendmeisters. Die Leistung ist umso beeindruckender, weil es erst Jans zweite Saison in der Klasse…

Letzte Pötte, volles Haus

Satte 27 Meldungen allein in der Klasse der Folkeboote. 11 Meldungen von Drachen-Crews. Dazu gesellte sich ein Mix aus Sonne, Wolken und Wind aus Nord-Ost mit guten zwei Beaufort. Entsprechend sportlich gestalteten sich die Wettfahrten rund um unseren Regatta-Klassiker Letzte Pötte. Die Regattaleitung…

Ein Herbst mit Wind und guten Platzierungen

Zur diesjährigen Flottenmeisterschaft der Folkeboote traten die Najaden mit fünf Mannschaften an. Damit stellte unser kleiner Verein immerhin ein Fünftel aller Meldungen. Christoph Manegold und Anja Lubisch belegten als bestes Boot der Najaden den 6. Platz. Acht Tage darauf, am…

Segelwoche mit Folgen

Am 10. und 11. September fanden im Rahmen der Essener Segelwoche die verbandsoffenen Wettfahrten statt. Hier gewann SCN-Segler Kristian Klein zusammen mit Manuel Wettels vom Essener Yachtclub zum dritten Mal in Folge die Wertung der Folkeboote. Manfred Brändle und Siegfried…

Platz 2 ist der Streicher

In diesem Jahr segelten die Najaden die Clubmeisterschaft auf Folkebooten aus. Zum einen herrscht an Folkebooten mit 12 Schiffen kein Mangel. Zum anderen hatten die durch die Elodea benachteiligten Klassen hierdurch nicht das Nachsehen. Zu unserer Freude schien die Sonne…

Eine Postkarte vom Sportwart

Der Sportwart schickt Urlaubsgrüße von der Ostsee. Noch ist er unterwegs auf seiner »Sixtieseven«. Pünktlich zur Clubregatta am kommenden Wochenende, dem 13. und 14. August, kehrt er zurück an den Baldeneysee. Dann verrät er auch, wo er hier vor Anker…

150 Jahre! Der Spi feiert Geburtstag

Heute kennen Segler eine Flut von Segeln, die für Raumschotkurse taugen und die zum Teil die verrücktesten Namen tragen. Der Blister, auch Gennaker genannt, gehört zu den Bekannteren. Für moderne Regattayachten existieren darüber hinaus Reacher und Runner, Code Zeros, Bigboys und Tallboys. Doch…