SCN Clubregatta 2018


Am Wochenende 25./ 26. August 2018 richtete der Segelclub Najade seine jährliche Clubregatta aus. Entgegen der Wetterprognose war das Wetter am Samstag besser als vorhergesagt : der Wind blies mit 2 bis 3 Windstärken aus westlicher Richtung, es war überwiegend trocken, vom angesagten Gewitter keine Spur. So ging es nach der Steuerleutebesprechung pünktlich um 13.00 Uhr los :


– zuerst wurden 2 flotte Wettfahrten 7 – 5, 3 Runden, nach dem „Känguru-System“ absolviert.
– „Break“, Besprechung : „weiter; warum nicht noch 2 kürzere Wettfahrten, vielleicht nach
 Yardstick“. Gesagt, getan :
– es folgten 2 flotte Wettfahrten 7 – 6, 2 Runden, von 20 – 30 Minuten nach Yardstick.
– Ergebnis : die ersten Drei Mannschaften punktgleich mit 5 Punkten !
 „Alles klar, Herr Komissar : das segeln wir aus!“

4 Wettfahrten „im Sack“, der eine oder andere Samstagstermin anstehend, Sonntag sollte es schöner und flauer werden : also wurde die „Entscheidung“ auf Sonntag 13.00 Uhr festgelegt.
So kam es auch : Sonnenschein pur und ausreichender Wind für einen „Finallauf“ war auch da :
– um 13.34 Uhr ging es wie gehabt (7 – 6, 2 Runden) los und
– um 14.06 Uhr standen die neuen Clubmeister Christoph Manegold und Helga Klosta (F 750) fest.
– Herzlichen Glückwunsch . Das Gesamtergebnis findet man unter www.manage2sail.com .
Später wurden noch die Opties klargemacht und die Meisterschaft im „Opti Ü25“ ausgesegelt.
Hier domierte im Feld der „Debütanten“ klar Michaela Volsek vor Lars Krachten und Thomas Klein.
„Chapeau“ und einen recht herzlichen Dank an alle Beteiligten und Freunde des Segelsports.